Slide 1
Herzlich Willkommen beim VIP-ZM
Image is not available

Verein innovativ-praktizierender Zahnmediziner/innen e.V. vertritt die Interessen eines jeden niedergelassenen, praktizierenden Allgemeinzahnarztes in Deutschland. Wir sind gemeinsam stark und...

Slide 2
Exklusiv für VIP-ZM Mitglieder
Image is not available

eine kostenlose Erstberatung bei Rechtsanwalt Jens Kleinschmidt, Fachanwalt für Medizinrecht
Justiziar des VIP-ZM

Slide 3
Werden Sie „Experte Implantologie & Implantat-Prothetik“
Image is not available

in Ihrer Praxis und Ihrer Region – nach dem seit über 15 Jahren bewährten CIPC-Konzept von Prof. Bernard & Dr. Nedjat.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow

CORONAVIRUS UND ARBEITSRECHT

Bitte Lesen Sie die Stellungnahme
des VIP-ZM Justiziar Jens Kleinschmidt

Weiterlesen

CIPC – Das Curriculum

Das praxisorientierte
Implantologie-Curriculum

Weiterlesen

Rückblick zum 7. VIP-ZM Kongress

Der Rückblick zum 7. VIP-ZM Kongress in Flonheim

Weiterlesen

Stimmen zum VIP-ZM

Vielen Dank für das super Champions VIP-ZM Symposium!

Ich habe wieder einmal interessante und liebenswerte Menschen kennen gelernt. Habe mir den Smart Grinder natürlich sofort bestellt.

Viele liebe Grüße aus Gera, mein Implantat ist noch drin und es tut schon auch fast gar nicht mehr weh!

Dr. Henning Tschirge

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich für die Vermittlung zwischen der Central Krankenversicherung in einer nicht ganz einfachen Angelegenheit bedanken.

Dank deiner Hilfe konnte die Sache einvernehmlich geklärt werden.

Dr. Monika Schirmer
Der VIP-ZM hilft zuverlässig bei Fragen zur Abrechnung.
Dr. Michael Behrends

Vielen Dank für Eure kluge und wertvolle Unterstützung bei der Kommunikation mit der Privatversicherung meines Patienten, um sie von den Vorteilen der Implantattherapie zu überzeugen.

Aus unbekannten Gründen wollte der Versicherer keine Freigabe für den Heil- und Kostenplan erteilen. Der Patient war zu diesem Zeitpunkt seit 15 Jahren als Privatpatient in Behandlung, ohne jegliche Beanstandung eines Heil- und Kostenplanes in der Vergangenheit. Die geforderten Unterlagen gingen an einen Beratungszahnarzt, der die Implantate (Champions Revolution) zum Ersatz von 25, 26 und 27 ablehnte. Leider waren die Implantate nach dieser Zeit schon inseriert und eingeheilt.

Wir nahmen an, dass die Prüfung etwas Zeit benötigt, aber mit der Ablehnung der PKV hatten wir nicht gerechnet.

Nun stand eine Rechnung über 4500,- offen, die die Versicherung nicht ausgleichen wollte, und die Suprakonstruktion sollte begonnen werden.

Mein Patient überwies 2000,- und wollte nach fruchtlosen Auseinandersetzungen mit der Versicherung diese zur Zahlung verklagen. Hier erinnerte ich mich an die VIP-ZM-Vereinsmitgliedschaft. Armin begutachtete den Fall und Arno besprach sich mit der Versicherung. Daraufhin wurde abgerechnet und der Patient konnte überweisen, ich war sehr erleichtert.
Nochmals DANKE

Dr. Robert Wraase
Dr. Armin Nedjat
Dr. Armin Nedjat
Präsident und
1. Vorsitzender des
VIP-ZM

„Wir Zahnärzte verfügen über keine Lobby – aber wir müssen mit einer Stimme sprechen! Beispielsweise müssen nicht nur innovative und patientenfreundliche Verfahren auf den Weg gebracht werden, sondern es müssen auch alte Zöpfe überprüft werden. Da fällt mir ganz besonders die (neue) Röntgenverordnung ein. Für wen machen wir eigentlich alle 5 Jahre eine Röntgenprüfung, wem nutzt diese „Farce“, dieser Tag zur Auffrischung? Im Grunde handelt es sich hierbei doch lediglich um eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für die Kammern und dabei auch noch um eine lukrative Einnahmequelle! Bei Verstößen wird uns mit finanziellen Konsequenzen gedroht oder generell wird mit unseren Ängsten gespielt! Zum Vergleich: Den Erste-Hilfekurs für die Führerscheinprüfung macht man einmal im Leben!? Auch bei den „zwangs“ eingeführten QM-Maßnahmen haben unsere Institutionen versagt oder hat jemand das Gefühl, dass sie tatsächlich unsere Interessen vertreten? Es wird Zeit, dass wir niedergelassenen Zahnärzte und Zahnärztinnen „aufstehen“ und uns wehren! Treten Sie dem VIP-ZM e. V. bei, damit wir Ärzte wieder eine starke Stimme haben. Bitte informieren Sie sich auf diesen Seiten auch über die weiteren Vorteile einer VIP-ZM-Mitgliedschaft, z. B. das Implantologie Curriculum CIPC.“

OUR PEOPLE, PRACTICE AREAS & PUBLICATIONS

Exklusiv für VIP-ZM Mitglieder

Eine kostenlose Erstberatung bei Rechtsanwalt Jens Kleinschmidt, Fachanwalt für Medizinrecht

Weiterlesen

VIP-ZM Info-Broschüre

FRAGEN ? ZÖGERN SIE NICHT UND KONTAKTIEREN SIE UNS

Kontakt