Home Über uns Mitgliedschaft Aktuelles Kontakt Links Impressum
© Wasserhaus Artwork 2010-2016
Verein innovativ-praktizierender Zahnmediziner/innen e.V.
Herzlich Willkommen auf unserer Homepage 
Der Wunsch der niedergelassenen Zahnmediziner/innen in Deutschland nach Selbstbestimmung und der Förderung innovativer, aus der Praxis stammender Behandlungsmethoden, solche zu entwickeln bzw. vorhandene Methoden weiter zu entwickeln, war der Grund von einer Gruppe von Zahnärzten/innen, Zahntechnikern und weiteren Personen einen Verein zu gründen, der die Interessen eines jeden niedergelassenen-praktizierenden Allgemeinzahnarztes in Deutschland gegenüber den Standesvertretungen, Institutionen und der Industrie vertritt und als geschlossene und starke Gemeinschaft mit einer Stimme für seine Mitglieder eintritt. Besonders im Fokus stehen hierbei die Öffentlichkeitsarbeit, aber auch  juristische, forensische, abrechnungstechnische Schwerpunkte u.v.m. Der VIP-ZM Verein innovativ-praktizierender Zahnmediziner/innen strebt, neben einem starken Wachstum an Mitgliedern auch die Kooperation und vor allem die Kommunikation mit anderen Vereinen und Verbänden, der Wissenschaft, den Hochschulen und der Forschung an und vermittelt für seine Mitglieder bessere Konditionen gegenüber der Dentalindustrie und den Fortbildungseinrichtungen. Darüber hinaus entwickelt der VIP-ZM eigene, praxisnahe, patientenfreundliche und bezahlbare Fortbildungskonzepte in allen Bereichen der Zahnmedizin nach dem Motto: „Aus der Praxis, für die Praxis!“ Hierfür sind in dem Verein alle Zahnmediziner/innen und andere Interessenten willkommen, die gleiche Ideen verfolgen und neben dem Fortschritt auch über bewährte Dinge und Misserfolge sprechen um aus diesen zu lernen. Ein starkes und stetig wachsendes Team aus verschiedenen praktizierenden Allgemeinzahnärzten mit „Spezialwissen in den verschiedenen Teilgebieten der Zahnheilkunde“ steht seinen Mitgliedern hierfür beratend zur Verfügung. Der VIP-ZM stellt sich jedoch entschieden gegen die Einführung von Fachzahnärzten in einzelnen Teilgebieten der Zahnheilkunde - wir brauchen keinen Fachzahnarzt für "Parodontologie Spezialist für Zahnsteinentfernung" - und er strebt auch keine eigenen postgradualen „Spezialisten Titel“ an. Der Allgemeinzahnarzt ist der Facharzt für Zahnheilkunde und der VIP-ZM ist deren Interessenvertretung! Veränderung beginnt hier, VIP-ZM!
Home